Datenschutz
153- 153

Online Buchen

Best-Preis-Garantie

Geben Sie die Buchungs-ID „VillaToscana“ ein, damit erhalten Sie 5% Rabatt auf die aktuelle Tagesrate und buchen somit immer zum besten Preis!

Angebote

 

Datenschutz

Datenschutz

Datenschutzerklärung Homepage der Villa Toscana

2.MB Mitteldeutsche Betriebsgesellschaft mbH

Allgemeines

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Nachfolgend möchten wir Sie daher ausführlich darüber informieren, welche Daten wir von Ihnen bei Ihrem Besuch unseres Internetauftritts und der Nutzung unserer dortigen Angebote erheben und wie diese von uns im Folgenden verarbeitet oder genutzt werden und welche Rechte Ihnen insoweit zustehen.

Ihre personenbezogenen Daten, so beispielsweise der Name, die Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer werden von uns dabei nur auf der Basis des gesetzlichen Datenschutzrechts, also der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG-neu) und dem Telemediengesetz (TMG) verarbeitet.

  1. I.Begriffsbestimmungen

Unsere Datenschutzerklärung nutzt die Begrifflichkeiten der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), die wir für Sie zum einfacheren Verständnis kurz erläutern möchten. Diese und weitere Begriffsbestimmungen finden Sie in Art. 4 DSGVO.

  1. a)Personenbezogene Daten

„personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

b) Betroffene Person

„betroffene Person“ ist jede identifizierte oder identifizierbare natürliche Person, deren personenbezogene Daten von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeitet werden.

c) Verarbeitung

„Verarbeitung“ meint jeden mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführten Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

d) Einschränkung der Verarbeitung

„Einschränkung der Verarbeitung“ meint die Markierung gespeicherter personenbezogener Daten mit dem Ziel, ihre künftige Verarbeitung einzuschränken.


 

e) Pseudonymisierung

„Pseudonymisierung“ ist die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, dass die personenbezogenen Daten ohne Hinzuziehung zusätzlicher Informationen nicht mehr einer spezifischen betroffenen Person zugeordnet werden können, sofern diese zusätzlichen Informationen gesondert aufbewahrt werden und technischen und organisatorischen Maßnahmen unterliegen, die gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten nicht einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person zugewiesen werden.

f) Verantwortlicher

„Verantwortlicher“ ist die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet; sind die Zwecke und Mittel dieser Verarbeitung durch das Unionsrecht oder das Recht der Mitgliedstaaten vorgegeben, so können der Verantwortliche beziehungsweise die bestimmten Kriterien seiner Benennung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten vorgesehen werden.

g) Auftragsverarbeiter

„Auftragsverarbeiter“ meint eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet.

h) Empfänger

„Empfänger“ ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, denen personenbezogene Daten offengelegt werden, unabhängig davon, ob es sich bei ihr um einen Dritten handelt oder nicht. Behörden, die im Rahmen eines bestimmten Untersuchungsauftrags nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten möglicherweise personenbezogene Daten erhalten, gelten jedoch nicht als Empfänger; die Verarbeitung dieser Daten durch die genannten Behörden erfolgt im Einklang mit den geltenden Datenschutzvorschriften gemäß den Zwecken der Verarbeitung.

i) Dritter

„Dritter“ eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, außer der betroffenen Person, dem Verantwortlichen, dem Auftragsverarbeiter und den Personen, die unter der unmittelbaren Verantwortung des Verantwortlichen oder des Auftragsverarbeiters befugt sind, die personenbezogenen Daten zu verarbeiten.      

j) Einwilligung

„Einwilligung“ der betroffenen Person ist jede freiwillig für den bestimmten Fall, in informierter Weise und unmissverständlich abgegebene Willensbekundung in Form einer Erklärung oder einer sonstigen eindeutigen bestätigenden Handlung, mit der die betroffene Person zu verstehen gibt, dass sie mit der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten einverstanden ist.


 

 

  1. II.Art der betroffenen personenbezogenen Daten/ Zwecke der Verarbeitung

Zu den von uns zu verarbeitenden personenbezogenen Daten zählen Anrede, Name, Vorname, eine gültige Email-Adresse, Anschrift und Telefonnummern, Anreise- und Abreisedatum, Zahlungsinformationen – also alle personenbezogenen Informationen, die wir benötigen, um unsere Vertragsleistungen für Sie erbringen zu können. Die Erhebung dieser Daten erfolgt, um Sie als unseren Kunden identifizieren zu können, um Ihren Kundenauftrag angemessen bearbeiten zu können, zur Korrespondenz mit Ihnen, zur Rechnungsstellung, zur Abwicklung von evtl. vorliegenden Ansprüchen sowie der Geltendmachung etwaiger Ansprüche gegen Sie. Die Nichtmitteilung der personenbezogenen Daten (mit Ausnahme der Telefonnummer) führt zur Nichtausführbarkeit des Auftrags. Nichtmitteilung der Telefonnummer schränkt unsere Möglichkeiten ein, mit Ihnen zu kommunizieren.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Ihre Anfrage hin und ist nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO zu den genannten Zwecken für die angemessene Bearbeitung Ihrer Anfrage oder Bestellung und für die beidseitige Erfüllung von Verpflichtungen aus dem Vertrag erforderlich.

Eine automatisierte Entscheidungsfindung (insbesondere Profiling) führen wir nicht durch.

Wir geben die Daten ggf. an unsere Partner weiter, sofern wir uns derer Leistungen zur Erfüllung unserer Vertragspflichten Ihnen gegenüber bedienen, wie zum Beispiel Lieferanten, Datenhostern Softwareanbietern und ähnlichen. Die weitergegebenen Daten dürfen von den Dritten ausschließlich zu den genannten Zwecken verwendet werden.

Die im Rahmen des Vertragsverhältnisses von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten werden bis zur ordnungsgemäßen Vertragserfüllung einschließlich der gesetzlichen Fristen zur Mängelgewährleistung gespeichert und danach gelöscht, es sei denn, dass wir nach Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO aufgrund von steuer- und handelsrechtlichen oder sonstigen gesetzlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten (so z.B. aus HGB, StGB oder AO) zu einer längeren Speicherung verpflichtet sind oder Sie in eine darüber hinausgehende Speicherung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO eingewilligt haben.

  1. III.Name und Anschrift des für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten Verantwortlichen

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutzgrundverordnung ist:

Villa Toscana,– www.villa-toscana-fuessen.de

Von-Freyberg-Straße 28

87629 Füssen

Deutschland

Thomas Schlieper (Geschäftsführung)

Telefon: +49 (0) 8362 9137-0

Telefax: +49 (0) 8362 9137-19

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  1. IV.Name und Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Der Datenschutzbeauftragte des für die Verarbeitung Verantwortlichen ist:

Herr Oliver Pikolleck, Rechtsanwalt und externer Datenschutzbeauftragter (TÜV-cert.)

hiLevDATA GmbH & Co. KG

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Jede betroffene Person kann sich jederzeit bei allen Fragen und Anregungen im Hinblick auf das Thema Datenschutz direkt an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

 

  1. V.Besondere Regelungen hinsichtlich unserer Internetseite

Serverdaten

Nutzen sie unseren Internetauftritt aus rein informatorischen Zwecken, so werden die Daten erhoben und verarbeitet, die ihr Internetbrowser automatisch übermittelt, wie:

  • Browsertyp
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • Browsereinstellungen
  • Das verwendete Betriebssystem
  • Website von der aus Sie uns besuchen und die Website, die Sie besuchen
  • Ihre IP-Adresse

Diese Daten werden anonymisiert und getrennt von ihren personenbezogenen Daten gespeichert und verarbeitet. Die Erhebung der Daten ist notwendig, um die Nutzung unseres Internetauftritts überhaupt zu ermöglichen. Die Verarbeitung der Daten erfolgt allein zu statistischen Zwecken und zum Zwecke der Verbesserung unseres Internetangebots.

Einsatz von Cookies

Wir nutzen für unseren Internetauftritt die Technik der Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die im Rahmen Ihres Besuchs unserer Internetseite von unserem Webserver an Ihren Browser gesandt werden und die dann auf Ihrem Rechner abgelegt und gespeichert werden. Dabei handelt es sich vorwiegend um so genannte Session-Cookies, die nur für die Dauer Ihres Besuchs unseres Internetauftritts gespeichert und anschließend wieder gelöscht werden.

Sie können in Ihrem Browser selbst bestimmen, ob Cookies gesetzt und abgerufen werden können. Für den vollen Funktionsumfang unserer Internetseite ist eine Zulassung der Session-Cookies jedoch aus technischen Gründen erforderlich.

Im Zusammenhang mit der Nutzung von Cookies findet durch uns keine Erhebung oder Speicherung personenbezogener Daten statt. Wir nutzen auch keine Techniken um die durch Cookies anfallenden Informationen mit Nutzerdaten zu verbinden.

Einsatz einer Kontaktmöglichkeit

Auf unserer Internetseite bieten wir Ihnen die Möglichkeit an, sich über ein Kontaktformular mit uns in Verbindung zu setzen. Im Falle ihrer Nutzung des Kontaktformulars werden die von Ihnen gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung ihrer Anfrage gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Einsatz einer Buchungsmöglichkeit

Auf unserer Internetseite bieten wir Ihnen die Möglichkeit an, Ihren Aufenthalt bei uns direkt zu buchen. Im Falle ihrer Nutzung des Buchungsformulars werden die von Ihnen gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung ihrer Buchung gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Einsatz eines Newsletters

Um sich bei unserem Newsletter anzumelden benötigen wir ihre datenschutzrechtliche Einwilligung und zumindest eine E-Mail-Adresse, an die der Newsletter versendet werden soll. Alle weiteren Angaben sind freiwillig und werden dazu verwendet den Newsletter persönlich auszugestalten.

(Für den Versand des Newsletters verwenden wir in der Regel das sogenannte Double Opt-In-Verfahren, d.h. Sie bekommen den Newsletter erst dann zugesendet, wenn Sie vorher Ihre Anmeldung zum Newsletter über eine Ihnen zu diesem Zweck zugesandte Bestätigungs-E-Mail durch den darin befindlichen Link bestätigen. Damit möchten wir sicherstellen, dass nur Sie sich, als Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse zum Newsletter anmelden können.)

Eine Weitergabe Ihrer Angaben an Dritte erfolgt nicht.

Google Analytics mit Anonymisierungsfunktion

Für unseren Internetauftritt setzen wir den Analysedienst „Google Analytics“ ein. Dieser ermöglicht uns eine Analyse ihrer Benutzung der Internetseite. Dazu werden ebenfalls Cookies verwendet. Die von den Cookies erzeugten Informationen, werden an einen Server von Google in den USA gesendet und dort gespeichert. Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website wird Ihre IP-Adresse schon innerhalb der EU-Mitgliedstaaten oder anderer Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum, von Google gekürzt und dadurch anonymisiert.

In unserem Auftrag nutzt Google dann diese Informationen um Ihre Nutzung unserer Internetseite auszuwerten, um Reports über die Websitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitennutzung und der Internetnutzung verbundenen Dienstleistungen gegenüber uns als Websitenbetreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihres Browsers verhindern, dabei kann jedoch nicht ausgeschlossen werden, dass nicht alle Funktionen unseres Internetauftritts für Sie vollumfänglich nutzbar sind.

Darüber hinaus besteht für Sie die Möglichkeit die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten an Google, sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google zu verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:

[aktuell http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de].

Facebook

Unser Internetauftritt verwendet einen Link-Button zum sozialen Netzwerks Facebook, des Anbieters Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA.

Anders als bei Social-Media-Plugins wird über den Facebook Link-Button keine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Ein Informationsaustausch mit Facebook findet somit nicht statt.

  1. VI.Rechte der betroffenen Person

a) Recht auf Auskunft, Art. 15 DSGVO

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das durch die Datenschutzgrundverordnung eingeräumte Recht, jederzeit von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen unentgeltliche Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten personenbezogenen Daten und eine Kopie dieser Auskunft zu erhalten. Ferner besteht das Recht der betroffenen Person Auskunft über folgende Informationen zugestanden:

    • die Verarbeitungszwecke
    • die Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden
    • die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die personenbezogenen Daten offengelegt worden sind oder noch offengelegt werden, insbesondere bei Empfängern in Drittländern oder bei internationalen Organisationen
    • falls möglich die geplante Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden, oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer
    • das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der sie betreffenden personenbezogenen Daten oder auf Einschränkung der Verarbeitung durch den Verantwortlichen oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung
    • das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde
    • wenn die personenbezogenen Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben werden: Alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten
    • das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gemäß Artikel 22 Abs.1 und 4 DS-GVO und — zumindest in diesen Fällen — aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung für die betroffene Person

Ferner steht der betroffenen Person ein Auskunftsrecht darüber zu, ob personenbezogene Daten an ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt wurden. Sofern dies der Fall ist, so steht der betroffenen Person im Übrigen das Recht zu, Auskunft über die geeigneten Garantien im Zusammenhang mit der Übermittlung zu erhalten.

Möchte eine betroffene Person dieses Auskunftsrecht in Anspruch nehmen, kann sie sich hierzu jederzeit unter den in Absatz I.2. genannten Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen an uns wenden.

b) Recht auf Berichtigung, Art. 16 DSGVO

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das durch die Datenschutzgrundverordnung eingeräumte Recht, die unverzügliche Berichtigung sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Ferner steht der betroffenen Person das Recht zu, unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten — auch mittels einer ergänzenden Erklärung — zu verlangen.

Möchte eine betroffene Person dieses Berichtigungsrecht in Anspruch nehmen, kann sie sich hierzu jederzeit unter den in Absatz I.2. genannten Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen an uns wenden.

c) Recht auf Löschung (Recht auf Vergessenwerden), Art. 17 DSGVO

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das durch die Datenschutzgrundverordnung eingeräumte Recht, von dem Verantwortlichen zu verlangen, dass die sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft und soweit die Verarbeitung nicht erforderlich ist:

    • Die personenbezogenen Daten wurden für solche Zwecke erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet, für welche sie nicht mehr notwendig sind.
    • Die betroffene Person widerruft ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DSGVO oder Art. 9 Abs. 2 Buchstabe a DSGVO stützte, und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.
    • Die betroffene Person legt gemäß Art. 21 Abs. 1 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein, und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor, oder die betroffene Person legt gemäß Art. 21 Abs. 2 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein.
    • Die personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.
    • Die Löschung der personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem der Verantwortliche unterliegt.
    • Die personenbezogenen Daten wurden in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft gemäß Art. 8 Abs. 1 DSGVO erhoben.

Sofern einer der oben genannten Gründe zutrifft und eine betroffene Person die Löschung von personenbezogenen Daten, die bei uns gespeichert sind, veranlassen möchte kann sie sich hierzu jederzeit unter den in Absatz I.2. genannten Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen an uns wenden. Ihrem berechtigten Löschverlangen werden wir umgehend nachkommen.

Wurden die personenbezogenen Daten durch uns öffentlich gemacht und ist unser Unternehmen als Verantwortlicher gemäß Art. 17 Abs. 1 DSGVO zur Löschung der personenbezogenen Daten verpflichtet, so trifft unser Unternehmen unter Berücksichtigung der verfügbaren Technologie und der Implementierungskosten angemessene Maßnahmen, auch technischer Art, um andere für die Datenverarbeitung Verantwortliche, welche die veröffentlichten personenbezogenen Daten verarbeiten, darüber in Kenntnis zu setzen, dass die betroffene Person von diesen anderen für die Datenverarbeitung Verantwortlichen die Löschung sämtlicher Links zu diesen personenbezogenen Daten oder von Kopien oder Replikationen dieser personenbezogenen Daten verlangt hat, soweit die Verarbeitung nicht erlaubterweise erfolgt.

d) Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, Art. 18 DSGVO

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das durch die Datenschutzgrundverordnung eingeräumte Recht, von dem Verantwortlichen die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der folgenden Voraussetzungen gegeben ist:

    • die Richtigkeit der personenbezogenen Daten wird von der betroffenen Person bestritten, und zwar für eine Dauer, die es dem Verantwortlichen ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen.
    • die Verarbeitung ist unrechtmäßig, die betroffene Person lehnt die Löschung der personenbezogenen Daten ab und verlangt stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten.
    • der Verantwortliche benötigt die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger, die betroffene Person benötigt sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
    • die betroffene Person hat Widerspruch gegen die Verarbeitung gem. Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt und es steht noch nicht fest, ob die berechtigten Gründe des Verantwortlichen gegenüber denen der betroffenen Person überwiegen.

Sofern eine der oben genannten Voraussetzungen gegeben ist und eine betroffene Person die Einschränkung von bei uns vorhandenen personenbezogenen Daten verlangen möchte, kann sie sich hierzu jederzeit unter den in Absatz I.2. genannten Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen an uns wenden.

e) Recht auf Datenübertragbarkeit, Art. 20 DSGVO

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das durch die Datenschutzgrundverordnung eingeräumte Recht, die sie betreffenden personenbezogenen Daten, die sie einem Verantwortlichen bereitgestellt hat, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und sie hat das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch den Verantwortlichen, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu übermitteln, sofern

  • die Verarbeitung auf einer Einwilligung gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a DSGVO oder Artikel 9 Absatz 2 Buchstabe a DSGVO oder auf einem Vertrag gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b DSGVO beruht und
  • die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.

Ferner hat die betroffene Person bei der Ausübung ihres Rechts auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 Abs. 1 DSGVO das Recht, zu erwirken, dass die personenbezogenen Daten direkt von einem Verantwortlichen an einen anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist und sofern hiervon nicht die Rechte und Freiheiten anderer Personen beeinträchtigt werden.

Zur Geltendmachung des Rechts auf Datenübertragbarkeit kann sie sich die betroffene Person hierzu jederzeit unter den in Absatz I.2. genannten Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen an uns wenden.

f) Recht auf Widerspruch, Art. 21 DSGVO

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das durch die Datenschutzgrundverordnung eingeräumte Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 Buchstaben e oder f DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen. Dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling.

Wir als Verantwortlicher verarbeiten die personenbezogenen Daten im Falle des Widerspruchs nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die den Interessen, Rechten und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Verarbeiten wir personenbezogene Daten, um Direktwerbung zu betreiben, so hat die betroffene Person das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen. Dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Widerspricht die betroffene Person uns gegenüber der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden wir die personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten.

Zudem hat die betroffene Person das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die sie betreffende Verarbeitung personenbezogener Daten, die bei uns als Verantwortlichem zu wissenschaftlichen oder historischen Forschungszwecken oder zu statistischen Zwecken gemäß Art. 89 Abs. 1 DSGVO erfolgen, Widerspruch einzulegen, es sei denn, eine solche Verarbeitung ist zur Erfüllung einer im öffentlichen Interesse liegenden Aufgabe erforderlich.

Zur Ausübung des Rechts auf Widerspruch kann sich die betroffene Person jederzeit unter den in Absatz I.2. genannten Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen an uns wenden.

g) Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das durch die Datenschutzgrundverordnung eingeräumte Recht, eine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit zu widerrufen.

Möchte die betroffene Person ihr Recht auf Widerruf einer Einwilligung geltend machen, kann sie sich jederzeit unter den in Absatz I.2. genannten Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen an uns wenden.

h) Beschwerderecht; Art. 77 DSGVO

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das durch die Datenschutzgrundverordnung eingeräumte Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.

 

  1. VII.Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzbestimmungen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Eine jeweils aktuelle Version ist auf der Website verfügbar. Bitte suchen Sie die Website regelmäßig auf und informieren Sie sich über die geltenden Datenschutzbestimmungen.

Stand: 24.05.2018

hotel-villa-toscana-typo-service
 
hotel-villa-toscana-typo-zimmer hotel-villa-toscana-typo-genuss hotel-villa-toscana-typo-arrangements hotel-villa-toscana-typo-tagungen hotel-villa-toscana-typo-wellness hotel-villa-toscana-typo-freizeit hotel-villa-toscana-typo-service hotel-villa-toscana-facebook
×

Urlaubshotel in Füssen - Hotel Villa Toscana


Urlaubshotel Villa Toscana in Füssen bei Schloss Neuschwanstein im Allgäu

Unser Urlaubshotel Villa Toscana bei Schloss Neuschwanstein - Die Lage

Bayerns höchst gelegene Stadt Füssen liegt an der Grenze zu Österreich und wird von den Allgäuer Alpen, dem Ammergebirge und den Lechtaler Alpen begrenzt. Das voralpine Reizklima des anerkannten Kneippkurorts sorgt für ideale Bedingungen für einen erholsamen Urlaub. Die weltberühmten Allgäuer Schlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau sind nur wenige Autominuten von der historischen Stadt entfernt. Auch die außergewöhnliche Seenlandschaft machen Füssen zu einem beliebten Urlaubsziel - Forggensee, Hopfensee, Weißensee und Alatsee liegen in unmittelbarer Umgebung. Das Hotel selbst befindet sich in einer idyllischen Parkanlage nahe der Füssener Altstadt. Der 3 Hektar große Park mit alten Bäumen, kleinem Teich und rustikaler Alm-Hütte lädt zum Erholen und Picknicken ein und bietet eine einzigartige Aussicht auf die bayerischen Alpen. Neben der ruhigen Lage in einzigartiger Umgebung punktet das Hotel Villa Toscana in Füssen auch durch seine gute Verkehrsanbindung: Der Füssener Bahnhof ist 800 Meter, die Autobahn A7 3200 Meter entfernt.

Urlaub im Allgäu - Das Hotel Villa Toscana in Füssen

Die Villa Toscana wurde Anfang des 20.Jahrhunderts errichtet und 2011 als Hotel eröffnet. Umgeben von einer großzügigen Parkanlage bietet die Unterkunft eine beeindruckende Sicht auf die Alpen und das Hohe Schloss zu Füssen. Beim Betreten des Hotels erwartet die Gäste dann mediterranes Ambiente: Die 31 liebevoll eingerichteten Zimmer der Villa Toscana sind im italienischen Stil gehalten und bieten modernen Komfort. Darüber hinaus verfügt unser Hotel in Füssen über einen kleinen Wellnessbereich, eine historische Bibliothek, ein Billardzimmer mit Poolbillardtisch sowie einen Frühstücksraum mit angrenzender Hotelterrasse. Das reichhaltige Frühstück beinhaltet eine große Auswahl an regionalen Produkten und verspricht einen erfolgreichen Start in den Tag. Am Abend verwandelt sich der Frühstücksraum dann in eine gemütliche Lounge-Bar mit exquisiter Weinkarte. In behaglichem Ambiente lassen sich hier verschiedene Long-Drinks, internationale Weine und eine feine Auswahl an Grappas genießen.
In der hoteleigenen Bibliothek lädt ein Bücherbestand von etwa 200 kirchlichen, wissenschaftlichen und geschichtlichen Werken zum Schmökern und Verweilen ein. Entspannung finden die Gäste im hoteleigenen Wellnessbereich mit Sauna, Dampfbad und Massageanwendungen. Die 4,2 Kilometer entfernte Kristall-Therme Schwangau ergänzt das Wellnessangebot und bietet weitere Wellnesseinrichtungen inklusive Thermalbad. Bei Anreise erhalten alle Gäste kostenlos die FüssenCard, welche zahlreiche kostenfreie oder vergünstigte Leistungen aus den Bereichen Kultur, Freizeit, Sport und Familie bereithält.

Übernachten im Allgäu - Ihr Zimmer im Hotel Villa Toscana in Füssen

Insgesamt 31 individuell geschnittene Zimmer in drei Kategorien laden im Hotel Villa Toscana in Füssen zum Wohlfühlen ein. Die Zimmer sind in mediterranen Farben gehalten, bieten modernen Wohnkomfort und eine herrliche Aussicht auf die Parkanlage sowie teilweise auf die Alpen und das Hohe Schloss zu Füssen. Den Gästen stehen Zimmer in den Kategorien Einzelzimmer, Doppelzimmer Classic und Doppelzimmer Comfort zur Verfügung. Alle Zimmer sind mit Sitzgelegenheit, Schreibtisch, Kleiderschrank, Kabel-Fernsehen, Telefon, kostenlosem W-LAN-Internetzugang und Badewanne oder Dusche, WC, Kosmetikspiegel und Fön ausgestattet.

Einzelzimmer: Für Alleinreisende stehen im Hotel Villa Toscana 9 Einzelzimmer zur Verfügung, welche in warmen mediterranen Tönen gehalten sind und gemütlichen Wohnkomfort bieten. Die ruhige Lage der Zimmer mit Ausblick auf das Parkgelände garantiert einen erholsamen Schlaf. Einige der Zimmer bieten Blick auf die Alpen oder das Hohe Schloss zu Füssen.

Doppelzimmer Classic: Die 15 geräumigen Doppelzimmer Classic bieten jeglichen Komfort für einen erholsamen Aufenthalt in Füssen im Allgäu: eine ruhige Lage, eine liebevolle Einrichtung im mediterranen Stil und eine wunderbare Aussicht auf den Park sowie teilweise auf die Allgäuer Alpen oder das Hohe Schloss zu Füssen.

Doppelzimmer Comfort: In den 6 sehr geräumigen Comfort Doppelzimmern erwartet die Gäste eine harmonische Wohlfühlatmosphäre im italienischen Stil. Die liebevoll dekorierten Zimmer mit Aussicht auf die bayerischen Alpen, das Allgäu oder das Hohe Schloss zu Füssen bieten ideale Voraussetzungen für einen angenehmen Aufenthalt im Allgäu.

Tagungshotel im Allgäu - Tagen im Hotel Villa Toscana in Füssen

Tagen im Grünen - diese Möglichkeit bietet sich im Tagungshotel Villa Toscana in Füssen. Umgeben von einer einzigartigen Parkanlage findet sich hier die nötige Ruhe für eine erfolgreiche Veranstaltung. In der zum Tagungsraum umgebauten ehemaligen Kapelle lassen sich Tagungen, Seminare, Konferenzen oder Präsentationen jeglicher Art durchführen. Der 50 Quadratmeter große Veranstaltungsraum bietet Platz für bis zu 30 Personen und ist mit Leinwand, Beamer, Flipchart, Moderationswänden und Moderatorenkoffer ausgestattet. Das Team des Hotels berät Sie gerne bei der individuellen Planung und Durchführung Ihrer Veranstaltung und sorgt für eine kompetente Abwicklung.

Erholung und Wellness im Allgäu - Ihr Wellnesshotel in Füssen

Nach einer anstrengenden Sightseeing oder Wandertour finden Sie in unserem kleinen Wellnessbereich Ruhe und Erholung. Entspannen Sie Ihre müden Muskeln in der Finnischen Sauna, tanken Sie neue Energie im Dampfbad mit Lichttherapie, relaxen Sie in unserem Ruheraum oder gönnen Sie sich eine wohltuende Massage. Das Hotel Villa Toscana in Füssen bietet seinen Gästen ein breitgefächertes Massageangebot mit Nacken-Schulter-Massage, Aroma-Kerzen Massage, Meersalz-Ganzkörper Peeling mit Zirben-Öl Massage, Bürstenpeeling mit Lavendel-Öl Massage, Aromaöl-Ganzkörpermassage oder Allgäuer Steinmassage. Für noch mehr Wellness empfiehlt sich ein Besuch in der nahegelegenen Kristall-Therme Schwangau.

Urlaubsziel Allgäu - Sport & Unterhaltung in Füssen

Der Kneippkurort Füssen liegt am Alpennordrand an der Grenze zu Österreich. Die voralpine Landschaft bietet Aktivurlaubern im Sommer wie Winter abwechslungsreiche Sport-Möglichkeiten. In der kalten Jahreszeit laden die vier nahegelegenen Skigebiete des Ostallgäus (Schwangau-Tegelberg, Nesselwang-Alpspitze, Breitenberg und Buchenberg) mit insgesamt 41 Pistenkilometern zum Skifahren und Snowboarden ein. Darüber hinaus wurde Füssen vom ADAC als Top-Region für Langlauf empfohlen. Unzählige Loipen in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden sorgen für ein einzigartiges Wintersporterlebnis. Füssen ist jedoch nicht nur ein Paradies für Skifahrer, auch andere Wintersportarten wie Rodeln und Schneeschuhwandern lassen sich in Füssen hervorragend ausüben.

Als klassifiziertes Wanderhotel ist das Hotel Villa Toscana auch im Sommer ein beliebtes Urlaubsziel. Das Hotel in Füssen erwartet die Gäste mit vielen Serviceleistungen für einen entspannten Wanderurlaub im Allgäu. Landschaftlich hat die Wanderregion rund um Füssen viele Highlights zu bieten: von sanft gewellten Hügellandschaften im Vorgebirge bis hin zur alpinen Gebirgsregion der Ammergauer, Lechtaler und Allgäuer Alpen. Das weitläufige Wanderwegenetz in unterschiedlichen Höhenlagen bietet für jeden Anspruch die passende Route. Der Urlaubsort Füssen liegt zudem an einer der Hauptrouten der Wandertrilogie Allgäu - ein Fernwanderweg, welcher auf insgesamt 51 Etappen durch die unterschiedlichen Landschaftsformen des Allgäus führt.

Für alle, die die Ferienregion Allgäu lieber mit dem Rad erkunden wollen, warten 65 Rundwege auf einem abwechslungsreichen Streckennetz. Ob eine anspruchsvolle Tour durch die voralpine Landschaft oder eine gemütliche Runde um den Forggensee - die Ferienregion Allgäu hat für jeden Radlertyp die passende Route. Der idyllische Forggensee liegt in unmittelbarer Nähe des Hotels und hat neben dem Radrundweg noch weitere Freizeitmöglichkeiten zu bieten: Wassersportaktivitäten wie Segeln, Surfen, Baden oder Angeln sind hier im Sommer möglich.

Ausflugsziele im Allgäu

Ein Urlaub im Allgäu bietet die Gelegenheit, die zahlreichen kulturellen und landschaftlichen Höhepunkte der Region zu entdecken. Das Hotel Villa Toscana mit seiner zentralen Lage in Füssen eignet sich dabei als idealer Ausgangspunkt für Ausflüge in die Umgebung:

Forggensee

Eingebettet in eine der schönsten Seenlandschaften des Allgäus liegt das Hotel Villa Toscana unweit des fünftgrößten Sees im Allgäu, dem Forggensee. Der Stausee an der Grenze zu Österreich zeichnet sich durch vielfältige Freizeitangebote und ein malerisches Alpenpanorama aus.

Romantische Straße

Die Romantische Straße - Deutschlands älteste Ferienstraße - verläuft vom Main bis zu den Alpen und trifft in Füssen auf die Deutsche Alpenstraße. Entlang der Romantischen Straße lassen sich mittelalterliche Städte, vielfältige Landschaftsformen und das Schloss Neuschwanstein entdecken.

Königswinkel

Die Tourismus-Region Oberbayern um die Stadt Füssen und die Gemeinden Pfronten und Schwangau wird auch als Königswinkel bezeichnet. Im Königswinkel lassen sich die drei Schlösser "Hohes Schloss zu Füssen", "Neuschwanstein" und "Hohenschwangau" besichtigen. Das Schloss Neuschwanstein zählt zu den meistbesuchten Burgen und Schlössern Europas und zieht Touristen aus aller Welt an. Das Märchenschloss diente König Ludwig II. als Rückzugsort und ist seit 1886 der Öffentlichkeit zugänglich. Direkt gegenüber von Schloss Neuschwanstein liegt das Schloss Hohenschwangau, in dem König Ludwig II. seine Kindheit verbrachte. Schon in der damaligen Zeit war der Königswinkel für seine wunderschöne Landschaft bekannt und so ließ Maximilian II. die Marienbrücke über der Pöllatschlucht errichten, um die einmalige Aussicht genießen zu können.

Füssen

Abseits der Schlösser ist auch die Füssener Altstadt mit ihren mittelalterlichen Gassen einen Besuch wert. Die siebenhundertjährige Stadtgeschichte spiegelt sich in den historischen Bauwerken wie der alten Stadtmauer, den Barockkirchen und dem Benediktinerkloster St. Mang, welches heute das Museum der Stadt Füssen beherbergt, wider. Kulturliebhaber schätzen die reichen Kunstschätze und die historische Lauten- und Geigensammlung der Stadt Füssen. Neben den Kulturschätzen laden auch die gemütlichen Cafés und urigen Restaurants zum Verweilen ein.

Kristall-Therme Schwangau

Wellness in Füssen in der Königlichen Kristall-Therme Schwangau steht ganz im Zeichen des Märchenkönigs Ludwig II.: Fünfzehn Tonnen Edel- und Halbedelsteine wurden in der Thermen- und Saunalandschaft verarbeitet. Die Kristall-Therme Schwangau erwartet die Wellness-Urlauber mit Thermalbad, Saunawelt, therapeutischen Anwendungen und einem vielfältigen Massageangebot. Die Becken des Thermalbads bieten einen herrlichen Blick auf Schloss Neuschwanstein und machen Wellness im Allgäu zu einem einzigartigen Erlebnis.

Folgende Punkte können Sie aus der Website entnehmen:

Informationen rund um unser Hotel in Füssen
Übernachten im Allgäu im Hotel Villa Toscana
Hotel Villa Toscana - das moderne Tagungshotel im Allgäu
Massagen und Wellness in Füssen
Urlaub in Bayern - Freizeittipps rund um unser Hotel in Füssen
Schloss Neuschwanstein und andere Sehenswürdigkeiten im Allgäu

Hotel Partnerschaften für Wellnesshotels, Tagungshotels, Restaurants und Hotels

Best Western Hotel Soleo in Bad Dürrheim Hotel Restaurant Zum Rößle in Hüfingen bei Donaueschingen im Schwarzwald Hotel Villa Toscana in Füssen Strandhotel Luv am Timmendorfer Strand Hotel Altes Pfarrhaus in Bad Überkingen Wellnesshotel und Tagungshotel Sonnenhof am Bodensee in Friedrichshafen - Kressbronn Web-Media.de Online Marketing Hotel Webseiten Agentur in Freiburg Tagungshotel Restaurant Hotel Pfeffermühle in Siegen Treugast Hotellerie GmbH - Marketing und Betreiben von Hotels