Church called ’Wieskirche’
267- 267

Online Booking

Best Price Guarantee

Enter the ID "VillaToscana" and get 5% discount on the Best Available Rate!

Offers

 

Leisure

Welcome to Füssen, the kings nook of Allgäu, the land of lakes, castles, ruins and mountains!

 

The highest situated city of bavaria is famous for beeing the cradle of violine-construction. In 1562 the first guild in Europe called ‘Lautenbauerzunft’ was found and also nowadays the building of fiddles and lutes is still cultivated. The closeness from the City to the three palaces ‘Hohes Schloss Füssen’ as well as the royal palaces ‘Neuschwanstein’ and ‘Hohenschwangau’, but also the alpine bracing climate and the award as a ‘Kneipp’ health resort ( this name this name is only given to resorts that offer medicinal baths by Sebastian Kneipp) makes Füssen to a famous holiday resort. Be amazed by the historic center Füssen, stroll through the medieval alleyways or spend time in one of the many sidewalk cafees.

 

Here, in the southernmost corner of Germany, you can experience pure nature and enjoy the fresh air of the Allgäu. Tourists get to really enjoy themselves at this place: From skiing and sledge sloping, cross-country skiing, running and hiking paths or ice skating in winter, to the point of many water- and sport activities like sufing, bicycling, hiking and nordic walking in summer – the region Allgäu promises its’ tourists pure holiday-fun.

 

And the best is: For our guests we have the FüssenCard ready – for free, which makes your royal holidays perfect with numerous free or discounted benefits!

 

Castle ‘Neuschwanstein’

In 1869, at the 5th of September, the work on the fairy-tale castle began. Then 15 years passed before the castle at the 5th September 1869 finally could be inhabited after a group of a hundred workers was busy building it.

 

Seven weeks after the death of King Ludwig II., Neuschwanstein opened its door for the public in 1886. The king who was afraid of crowds built Neuschwanstein to retire hisself from the public – and now his own hideaway became a financial success for the city of Hohenschwangau.

 

Nowadays Neuschwanstein belongs to the most visited castles and ruins in Europe. About 1,3 million people every year visit the castle of the fairy tale king.

 

The idyllically situated castle Neuschwanstein is unique. First plannings and arrangements for the construction of Neuschwanstein made King Ludwig II already in 18678/1868.

Castle ’Hohenschwangau’

The history of the castle Hohenschwangau goes far back.

 

It is first mentioned as ’Castle Schwanstein’ in the 12th centruy, as the residence of the noble people in Schwangau. For the next centuries the owners changed, the castle fell into disrepair, was rebuilt and destroyed again.

 

In 1832 Crown Prince Maximilian, later King Maximilian II, bought the ruins and had it rebuild from the theater painter Dominik Quaglio in english tudor style, like you can still see the castle Hohenschwangau today. The romantic castle served as a summer residence for the royal family and was the happy nursery of Ludwig II.

 

Its interior design from the ’Biedermeier’ period is unchanged..

Castle ’Hohes Schloss’

The gothic castle ‘Hohes Schloss’ of the bishops of ’Augsburg’ is located on a hill overlooking the old town of Füssen. The great castle is considered as one of the best preserved medieval castle constructions in Bavaria.

 

The castle is one of the most important castle constructions in Germany at the end of the gothic period with a picturesque courtyard and unique illusional paintings on the walls.

 

Besides, the castle ’Hohes Schloss’ contains the branch gallery of the Bavarian State Painting Collections and the Municipal Art Gallery.

The romantic road

The romantic road is one of the best known and most popular holiday routes in Germany. It extends over 366 km from Würzburg to Füssen. Attractions are amongst others are the ’Würzburger’ Residence, the medieval city of ’Rothenburg’, the famous settlement called ’Fuggerei Augsburg’, the romantic place ‘Landsberg am Lech’ with its historic old town and the brawly river Lech, the church called ‘Wieskirche’ (one of the most famous rococo chuches) and the castle ‘Neuschwanstein’ built byKing Ludwig II. The romantic road ends at the feet of the franciscan monastery ( St. Stephen ) in Füssen. 

Seascape around Füssen

It is almost a secret that the region around Füssen offers one of the most beautiful seascapes in Bavaria. Seven large and also many small lakes make the kings nook Allgäu around Füssen to a paradise for water sport and bathing fans and invite you to ’Lake Hopping’. Today a canoe trip on the Forggensee, tomorrow with a surfboard on the Weissensee, or relax at one of the next few days on a sunny bathing place – every lake can be newly-discovered in different ways. Not only the lakes Hopfensee, Weißensee or Alatsee which are close to the urban area come into consideration. 

Wellness & Healthiness

Füssen is Bavaria’s highest town and offers, thanks to its location of 800 meters above the sea, a pre-alpine bracing climate. The town Füssen itself is an accepted ‘Kneipp’ health resort ( this name is only given to resorts which offer medicinal baths by Sebastian Kneipp). ‘Bad Faulenbach’ is a mineral- and bog health resort as also a ‘Kneipp’ health resort, ‘Hopfen am See’ is an accepted ‘Kneipp’ health resort and moreover a climatic spa. Weißensee is also a climatic spa.

 

In conclusion this means that in the surrounding of Füssen there are various kinds of healthy water treatments. Above all this means: Füssen is healthy! Already Roman Legions, the kings, princes and abbots knew that and visited the healing sources of Faulenbach over the centuries.  

Old town Füssen / Benedictine monastery St. Mang

The romantic old town of Füssen with its medieval alleys , the old city wall and many baroque churches invite you to shop and marvel with rich treasures from more than seven hundred years of town history. The imposing benedictine monastery of St. Mang which is located above the shore of the Lech houses the Museum of Füssen, there you can take a look at the magnificently decorated baroque halls or at one of Europe’s finest collections of historical lutes and violins.

 

It recalls the importance of Füssen as the cradle of european violine-construction and as the buliding center of violins in the 18th century. The former monastery church keep the oldest preserved Fresco in Bavaria in its east crypt (about 980).

Sport in summer

Hiking: For many reasons Füssen is one of the stations of the hiking trilogy. Hikers will find trails in three different altitudes and for each degree of difficulty.

 

Cozy lake laps in the gently rolling meadows and pasture land in the foothills. But also challenges in the mountainous region of the alps in Ammergau, Lechtal and Allgäu. No matter which route you choose – the postcard-motive-view moves along with you.

 

Cycling: The area around Füssen with its 1500 km long, perfectly-signposted route-network and 65 loop-trials is a paradise for cyclists. Whether with sport - ambitions or rather enjoyable: The pre-alpine landscape offers the right route for every type of cyclist. The 32 kilometres long tour around the idyllic lake ‘Forggensee’ is one of the most famous.  

Füssen in winter

Cross-Country skiing: As a top region for cross-country skiing ADAC recommends Füssen and its surroundings with over 300 kilometres cross-country ski run with all levels. In classic or skating style you can enjoy the local trails or glide in the neighboring towns.

 

In Füssen,

 

Alone in Füssen, Hopfen am See and Weißensee you will find well preapared cross-ply and skating trails with a total length of 60 kilometres, which are described in more details below:

 

Allow yourself a special winter sports experience in a breathtaking mountain surrounding!  

Royal cristal thermal spa ’ Schwangau’

König Ludwig II choose the most beautiful region of Bavaria for his castle. In the face of the royal palaces a true kingly crystal thermal spring was built.

 

Experience a royal ambiente as a continuation of the Fairry King´s bathing dreams. The architects of the spring picked up the main themes from King Ludwig´s castles and made it a modern and luxurious highlight.

 

Fifteen gems garnish the spring according to the doctrine of Hildegard von Bingen. Castle Neuschwanstein is visible from every pool.  

Wieskirche

Declared as an Unesco World Heritage in the year 1983, the church in Steingaden, called Wieskirch, is one of the most completed works of art of the Bavarian Rococo. More than a million visitors every year come to the pilgrimage church of the flagellated saviour. The church, created by the brothers ’Zimmermann’, is situated only 30 kilometres away from Füssen. 

hotel-villa-toscana-typo-freizeit
 
hotel-villa-toscana-typo-zimmer hotel-villa-toscana-typo-genuss hotel-villa-toscana-typo-arrangements hotel-villa-toscana-typo-tagungen hotel-villa-toscana-typo-wellness hotel-villa-toscana-typo-freizeit hotel-villa-toscana-typo-service hotel-villa-toscana-facebook
×

Urlaubshotel in Füssen - Hotel Villa Toscana


Urlaubshotel Villa Toscana in Füssen bei Schloss Neuschwanstein im Allgäu

Unser Urlaubshotel Villa Toscana bei Schloss Neuschwanstein - Die Lage

Bayerns höchst gelegene Stadt Füssen liegt an der Grenze zu Österreich und wird von den Allgäuer Alpen, dem Ammergebirge und den Lechtaler Alpen begrenzt. Das voralpine Reizklima des anerkannten Kneippkurorts sorgt für ideale Bedingungen für einen erholsamen Urlaub. Die weltberühmten Allgäuer Schlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau sind nur wenige Autominuten von der historischen Stadt entfernt. Auch die außergewöhnliche Seenlandschaft machen Füssen zu einem beliebten Urlaubsziel - Forggensee, Hopfensee, Weißensee und Alatsee liegen in unmittelbarer Umgebung. Das Hotel selbst befindet sich in einer idyllischen Parkanlage nahe der Füssener Altstadt. Der 3 Hektar große Park mit alten Bäumen, kleinem Teich und rustikaler Alm-Hütte lädt zum Erholen und Picknicken ein und bietet eine einzigartige Aussicht auf die bayerischen Alpen. Neben der ruhigen Lage in einzigartiger Umgebung punktet das Hotel Villa Toscana in Füssen auch durch seine gute Verkehrsanbindung: Der Füssener Bahnhof ist 800 Meter, die Autobahn A7 3200 Meter entfernt.

Urlaub im Allgäu - Das Hotel Villa Toscana in Füssen

Die Villa Toscana wurde Anfang des 20.Jahrhunderts errichtet und 2011 als Hotel eröffnet. Umgeben von einer großzügigen Parkanlage bietet die Unterkunft eine beeindruckende Sicht auf die Alpen und das Hohe Schloss zu Füssen. Beim Betreten des Hotels erwartet die Gäste dann mediterranes Ambiente: Die 31 liebevoll eingerichteten Zimmer der Villa Toscana sind im italienischen Stil gehalten und bieten modernen Komfort. Darüber hinaus verfügt unser Hotel in Füssen über einen kleinen Wellnessbereich, eine historische Bibliothek, ein Billardzimmer mit Poolbillardtisch sowie einen Frühstücksraum mit angrenzender Hotelterrasse. Das reichhaltige Frühstück beinhaltet eine große Auswahl an regionalen Produkten und verspricht einen erfolgreichen Start in den Tag. Am Abend verwandelt sich der Frühstücksraum dann in eine gemütliche Lounge-Bar mit exquisiter Weinkarte. In behaglichem Ambiente lassen sich hier verschiedene Long-Drinks, internationale Weine und eine feine Auswahl an Grappas genießen.
In der hoteleigenen Bibliothek lädt ein Bücherbestand von etwa 200 kirchlichen, wissenschaftlichen und geschichtlichen Werken zum Schmökern und Verweilen ein. Entspannung finden die Gäste im hoteleigenen Wellnessbereich mit Sauna, Dampfbad und Massageanwendungen. Die 4,2 Kilometer entfernte Kristall-Therme Schwangau ergänzt das Wellnessangebot und bietet weitere Wellnesseinrichtungen inklusive Thermalbad. Bei Anreise erhalten alle Gäste kostenlos die FüssenCard, welche zahlreiche kostenfreie oder vergünstigte Leistungen aus den Bereichen Kultur, Freizeit, Sport und Familie bereithält.

Übernachten im Allgäu - Ihr Zimmer im Hotel Villa Toscana in Füssen

Insgesamt 31 individuell geschnittene Zimmer in drei Kategorien laden im Hotel Villa Toscana in Füssen zum Wohlfühlen ein. Die Zimmer sind in mediterranen Farben gehalten, bieten modernen Wohnkomfort und eine herrliche Aussicht auf die Parkanlage sowie teilweise auf die Alpen und das Hohe Schloss zu Füssen. Den Gästen stehen Zimmer in den Kategorien Einzelzimmer, Doppelzimmer Classic und Doppelzimmer Comfort zur Verfügung. Alle Zimmer sind mit Sitzgelegenheit, Schreibtisch, Kleiderschrank, Kabel-Fernsehen, Telefon, kostenlosem W-LAN-Internetzugang und Badewanne oder Dusche, WC, Kosmetikspiegel und Fön ausgestattet.

Einzelzimmer: Für Alleinreisende stehen im Hotel Villa Toscana 9 Einzelzimmer zur Verfügung, welche in warmen mediterranen Tönen gehalten sind und gemütlichen Wohnkomfort bieten. Die ruhige Lage der Zimmer mit Ausblick auf das Parkgelände garantiert einen erholsamen Schlaf. Einige der Zimmer bieten Blick auf die Alpen oder das Hohe Schloss zu Füssen.

Doppelzimmer Classic: Die 15 geräumigen Doppelzimmer Classic bieten jeglichen Komfort für einen erholsamen Aufenthalt in Füssen im Allgäu: eine ruhige Lage, eine liebevolle Einrichtung im mediterranen Stil und eine wunderbare Aussicht auf den Park sowie teilweise auf die Allgäuer Alpen oder das Hohe Schloss zu Füssen.

Doppelzimmer Comfort: In den 6 sehr geräumigen Comfort Doppelzimmern erwartet die Gäste eine harmonische Wohlfühlatmosphäre im italienischen Stil. Die liebevoll dekorierten Zimmer mit Aussicht auf die bayerischen Alpen, das Allgäu oder das Hohe Schloss zu Füssen bieten ideale Voraussetzungen für einen angenehmen Aufenthalt im Allgäu.

Tagungshotel im Allgäu - Tagen im Hotel Villa Toscana in Füssen

Tagen im Grünen - diese Möglichkeit bietet sich im Tagungshotel Villa Toscana in Füssen. Umgeben von einer einzigartigen Parkanlage findet sich hier die nötige Ruhe für eine erfolgreiche Veranstaltung. In der zum Tagungsraum umgebauten ehemaligen Kapelle lassen sich Tagungen, Seminare, Konferenzen oder Präsentationen jeglicher Art durchführen. Der 50 Quadratmeter große Veranstaltungsraum bietet Platz für bis zu 30 Personen und ist mit Leinwand, Beamer, Flipchart, Moderationswänden und Moderatorenkoffer ausgestattet. Das Team des Hotels berät Sie gerne bei der individuellen Planung und Durchführung Ihrer Veranstaltung und sorgt für eine kompetente Abwicklung.

Erholung und Wellness im Allgäu - Ihr Wellnesshotel in Füssen

Nach einer anstrengenden Sightseeing oder Wandertour finden Sie in unserem kleinen Wellnessbereich Ruhe und Erholung. Entspannen Sie Ihre müden Muskeln in der Finnischen Sauna, tanken Sie neue Energie im Dampfbad mit Lichttherapie, relaxen Sie in unserem Ruheraum oder gönnen Sie sich eine wohltuende Massage. Das Hotel Villa Toscana in Füssen bietet seinen Gästen ein breitgefächertes Massageangebot mit Nacken-Schulter-Massage, Aroma-Kerzen Massage, Meersalz-Ganzkörper Peeling mit Zirben-Öl Massage, Bürstenpeeling mit Lavendel-Öl Massage, Aromaöl-Ganzkörpermassage oder Allgäuer Steinmassage. Für noch mehr Wellness empfiehlt sich ein Besuch in der nahegelegenen Kristall-Therme Schwangau.

Urlaubsziel Allgäu - Sport & Unterhaltung in Füssen

Der Kneippkurort Füssen liegt am Alpennordrand an der Grenze zu Österreich. Die voralpine Landschaft bietet Aktivurlaubern im Sommer wie Winter abwechslungsreiche Sport-Möglichkeiten. In der kalten Jahreszeit laden die vier nahegelegenen Skigebiete des Ostallgäus (Schwangau-Tegelberg, Nesselwang-Alpspitze, Breitenberg und Buchenberg) mit insgesamt 41 Pistenkilometern zum Skifahren und Snowboarden ein. Darüber hinaus wurde Füssen vom ADAC als Top-Region für Langlauf empfohlen. Unzählige Loipen in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden sorgen für ein einzigartiges Wintersporterlebnis. Füssen ist jedoch nicht nur ein Paradies für Skifahrer, auch andere Wintersportarten wie Rodeln und Schneeschuhwandern lassen sich in Füssen hervorragend ausüben.

Als klassifiziertes Wanderhotel ist das Hotel Villa Toscana auch im Sommer ein beliebtes Urlaubsziel. Das Hotel in Füssen erwartet die Gäste mit vielen Serviceleistungen für einen entspannten Wanderurlaub im Allgäu. Landschaftlich hat die Wanderregion rund um Füssen viele Highlights zu bieten: von sanft gewellten Hügellandschaften im Vorgebirge bis hin zur alpinen Gebirgsregion der Ammergauer, Lechtaler und Allgäuer Alpen. Das weitläufige Wanderwegenetz in unterschiedlichen Höhenlagen bietet für jeden Anspruch die passende Route. Der Urlaubsort Füssen liegt zudem an einer der Hauptrouten der Wandertrilogie Allgäu - ein Fernwanderweg, welcher auf insgesamt 51 Etappen durch die unterschiedlichen Landschaftsformen des Allgäus führt.

Für alle, die die Ferienregion Allgäu lieber mit dem Rad erkunden wollen, warten 65 Rundwege auf einem abwechslungsreichen Streckennetz. Ob eine anspruchsvolle Tour durch die voralpine Landschaft oder eine gemütliche Runde um den Forggensee - die Ferienregion Allgäu hat für jeden Radlertyp die passende Route. Der idyllische Forggensee liegt in unmittelbarer Nähe des Hotels und hat neben dem Radrundweg noch weitere Freizeitmöglichkeiten zu bieten: Wassersportaktivitäten wie Segeln, Surfen, Baden oder Angeln sind hier im Sommer möglich.

Ausflugsziele im Allgäu

Ein Urlaub im Allgäu bietet die Gelegenheit, die zahlreichen kulturellen und landschaftlichen Höhepunkte der Region zu entdecken. Das Hotel Villa Toscana mit seiner zentralen Lage in Füssen eignet sich dabei als idealer Ausgangspunkt für Ausflüge in die Umgebung:

Forggensee

Eingebettet in eine der schönsten Seenlandschaften des Allgäus liegt das Hotel Villa Toscana unweit des fünftgrößten Sees im Allgäu, dem Forggensee. Der Stausee an der Grenze zu Österreich zeichnet sich durch vielfältige Freizeitangebote und ein malerisches Alpenpanorama aus.

Romantische Straße

Die Romantische Straße - Deutschlands älteste Ferienstraße - verläuft vom Main bis zu den Alpen und trifft in Füssen auf die Deutsche Alpenstraße. Entlang der Romantischen Straße lassen sich mittelalterliche Städte, vielfältige Landschaftsformen und das Schloss Neuschwanstein entdecken.

Königswinkel

Die Tourismus-Region Oberbayern um die Stadt Füssen und die Gemeinden Pfronten und Schwangau wird auch als Königswinkel bezeichnet. Im Königswinkel lassen sich die drei Schlösser "Hohes Schloss zu Füssen", "Neuschwanstein" und "Hohenschwangau" besichtigen. Das Schloss Neuschwanstein zählt zu den meistbesuchten Burgen und Schlössern Europas und zieht Touristen aus aller Welt an. Das Märchenschloss diente König Ludwig II. als Rückzugsort und ist seit 1886 der Öffentlichkeit zugänglich. Direkt gegenüber von Schloss Neuschwanstein liegt das Schloss Hohenschwangau, in dem König Ludwig II. seine Kindheit verbrachte. Schon in der damaligen Zeit war der Königswinkel für seine wunderschöne Landschaft bekannt und so ließ Maximilian II. die Marienbrücke über der Pöllatschlucht errichten, um die einmalige Aussicht genießen zu können.

Füssen

Abseits der Schlösser ist auch die Füssener Altstadt mit ihren mittelalterlichen Gassen einen Besuch wert. Die siebenhundertjährige Stadtgeschichte spiegelt sich in den historischen Bauwerken wie der alten Stadtmauer, den Barockkirchen und dem Benediktinerkloster St. Mang, welches heute das Museum der Stadt Füssen beherbergt, wider. Kulturliebhaber schätzen die reichen Kunstschätze und die historische Lauten- und Geigensammlung der Stadt Füssen. Neben den Kulturschätzen laden auch die gemütlichen Cafés und urigen Restaurants zum Verweilen ein.

Kristall-Therme Schwangau

Wellness in Füssen in der Königlichen Kristall-Therme Schwangau steht ganz im Zeichen des Märchenkönigs Ludwig II.: Fünfzehn Tonnen Edel- und Halbedelsteine wurden in der Thermen- und Saunalandschaft verarbeitet. Die Kristall-Therme Schwangau erwartet die Wellness-Urlauber mit Thermalbad, Saunawelt, therapeutischen Anwendungen und einem vielfältigen Massageangebot. Die Becken des Thermalbads bieten einen herrlichen Blick auf Schloss Neuschwanstein und machen Wellness im Allgäu zu einem einzigartigen Erlebnis.

Folgende Punkte können Sie aus der Website entnehmen:

Informationen rund um unser Hotel in Füssen
Übernachten im Allgäu im Hotel Villa Toscana
Hotel Villa Toscana - das moderne Tagungshotel im Allgäu
Massagen und Wellness in Füssen
Urlaub in Bayern - Freizeittipps rund um unser Hotel in Füssen
Schloss Neuschwanstein und andere Sehenswürdigkeiten im Allgäu

Hotel Partnerschaften für Wellnesshotels, Tagungshotels, Restaurants und Hotels

Best Western Hotel Soleo in Bad Dürrheim Hotel Restaurant Zum Rößle in Hüfingen bei Donaueschingen im Schwarzwald Hotel Villa Toscana in Füssen Strandhotel Luv am Timmendorfer Strand Hotel Altes Pfarrhaus in Bad Überkingen Wellnesshotel und Tagungshotel Sonnenhof am Bodensee in Friedrichshafen - Kressbronn Web-Media.de Online Marketing Hotel Webseiten Agentur in Freiburg Tagungshotel Restaurant Hotel Pfeffermühle in Siegen Treugast Hotellerie GmbH - Marketing und Betreiben von Hotels